Schüsse und Verfolgungsjagden: Clan-Machtkämpfe auf Berlins Straßen

Verfolgungsjagd mitten durch die Stadt, Ausweichmanöver in den Gegenverkehr, angeschossene und schwer verletzte Männer vor einem Wettbüro: In Berlin tragen kriminelle Clans ihre Machtkämpfe in aller Öffentlichkeit aus.

Das Licht geht aus. Chesters Vermächtnis

Kritik zum Musikalbum "one more light" der US-Rockband "Linkin Park" Ohne den Tod von Sänger Chester Benningtons hätte ich nicht reingehört in das neue Album – zu vernichtend waren die meisten Kritiken von Medien und vielen langjährigen Fans der Band. Eine bittersüße Ironie des tragischen Schicksals.

Teig kneten statt Drogen dealen

Veröffentlicht am 22. März 2016 in: taz, die tageszeitung Berlins erste „Flüchtlingsbäckerei“ in Kreuzberg ist ein Beispiel für gelungene Integration. Doch das Hilfsprojekt für Geflüchtete kämpft gegen viele Widerstände. Berlin. Ein schwarzer Mann radelt durch die Friedrichstraße. Polizisten stoppen ihn. Sie kontrollieren den Pass des 28-Jährigen aus Gambia, dann das Fahrrad des „Lampedusa Flüchtlings“. Die … Teig kneten statt Drogen dealen weiterlesen