Referenzen

Andreas Wolf | Journalist, Redakteur, Autor, VJ, Sprecher | crossmedial

Beiträge für TV, Radio, Mobile, Print, Digital-Out-Of-Home (DOOH), Online, Multimedia, Social Media

Seit 2010 arbeite ich als Journalist – größtenteils freiberuflich. Am liebsten themenübergreifend, crossmedial und audiovisuell. Immer mobil. Immer social.

Redaktioneller Allrounder mit Expertenwissen

Ausgebildet und erfahren bin ich in mehreren journalistischen Bereichen und Themenfeldern – quasi ein Allrounder.

Dank vielseitiger Jobs und Einblicke innerhalb der Branche habe ich mir zusätzlich einiges an Expertenwissen angeeignet, u.a. in der Berichterstattung zu

  • Kriminalität (Crime)
  • Pharma, Arzneimittel
  • Sport | Fußball, Eishockey, Handball, Basketball
  • Pop- und Rockmusik
  • Landespolitik in Berlin, Brandenburg, Hessen und Rheinland-Pfalz

Müsste ich mich entscheiden für „den einen“ Job als Journalist, …

fiele meine Wahl wohl auf einen crossmedial produzierenden General-Interest-Nachrichten-Redakteur in einem überregionalen, tagesaktuellen Medium am Puls der Zeit. Fast hätte ich die zeitgemäßen Hashtags vergessen: #mobilefirst #seo


Journalistische Stationen, Projekte und Auftraggeber

  • rbb / DOKfilm Fernsehproduktion
    • Täter Opfer Polizei
  • B.Z.
  • Berliner Rundfunk 91.4
  • sat1.de / Maz & More TV-Produktion
    • Fahndung Deutschland
  • Velagsgruppe Rhein-Main (VRM)
    • Rhein Main Digital
    • Allgemeine Zeitung Mainz (AZ)
    • Wiesbadener Kurier
  • Frankfurter Neue Presse (FNP)
  • RTL Hessen
  • ZDF Digital
    • zdf.de
    • phoenix.de
  • SWR
    • Fernsehen: Zur Sache Rheinland-Pfalz!
    • SWR1 Radio für Rheinland-Pfalz
  • taz
  • Media-Akzent TV-Produktion
    • n-tv
    • Kabel eins
    • Pro Sieben
  • t-online.de (Ströer News)
  • Verlagsgruppe Hochtaunus
    • Kelkheimer Zeitung
  • SportHochDrei
  • Gleiche Höhe
  • Publizissimus – das Meinungsführermedium 😉

Auftraggeber in der PR

  • KemWeb.TV Digitalagentur
    • DFB.tv
    • Schott AG
    • Evonik

(Video-Beiträge: NiF, Magazin, Vertonung)


Redaktionelle Arbeitsproben (Auswahl)

Sie hätten gerne weitere Einblicke in meine Referenzen und Arbeitsproben? Kein Problem, suche ich für Sie bei Interesse gerne aus meinem Archiv heraus.


Weiterbildungen (Auswahl)

Gut ausgebildet zu sein, ist das eine. Auf hohem Niveau zu bleiben, das andere.

Um keine wichtigen Entwicklungen in der redaktionellen Medienwelt zu verpassen, bilde ich mich regelmäßig weiter: in Spezialgebieten des Journalismus sowie an den Schnittstellen in verwandten, digitalen Disziplinen, etwa dem Online-Marketing (#SEO).

  • Content Marketing inkl. Suchmaschinenoptimierung, u.a. bei Google (2020)
  • Mobile Reporting (2018, u.a. DJV)
  • Sprachtraining (2018, u.a. Moderatorenwerk)