Teig kneten statt Drogen dealen

Veröffentlicht am 22. März 2016 in: taz, die tageszeitung Berlins erste „Flüchtlingsbäckerei“ in Kreuzberg ist ein Beispiel für gelungene Integration. Doch das Hilfsprojekt für Geflüchtete kämpft gegen viele Widerstände. Berlin. Ein schwarzer Mann radelt durch die Friedrichstraße. Polizisten stoppen ihn. Sie kontrollieren den Pass des 28-Jährigen aus Gambia, dann das Fahrrad des „Lampedusa Flüchtlings“. Die … Teig kneten statt Drogen dealen weiterlesen

Flüchtlinge in den Plattenbau

taz, die Tageszeitung; 7.12.2015 | Tausende leer stehende Wohnungen in Brandenburg sollten abgerissen werden. Nun werden sie für Flüchtlinge saniert. Die Stadt Cottbus hat Erfahrung mit der Integration von Flüchtlingen – allerdings auch mit rechter Gewalt. Das zeigen die jüngsten Geschehnisse.