Musikalische Reise in die Jugend. Episode 14: Green Day

Heute vor 15 Jahren: Green Day fühlen sich verpflichtet, der Welt mitzuteilen, dass Amerika von Idioten regiert wird. Das zugehörige Album prägt mehrere Generationen.

Teig kneten statt Drogen dealen

Veröffentlicht am 22. März 2016 in: taz, die tageszeitung Berlins erste „Flüchtlingsbäckerei“ in Kreuzberg ist ein Beispiel für gelungene Integration. Doch das Hilfsprojekt für Geflüchtete kämpft gegen viele Widerstände. Berlin. Ein schwarzer Mann radelt durch die Friedrichstraße. Polizisten stoppen ihn. Sie kontrollieren den Pass des 28-Jährigen aus Gambia, dann das Fahrrad des „Lampedusa Flüchtlings“. Die … Teig kneten statt Drogen dealen weiterlesen

Unabhängigkeits-Strömungen in Europa

Veröffentlicht am 08.10.2014. Für: Phoenix.de/ZDF Am 18. September 2014 stimmten 5,3 Millionen Schotten über die Abspaltung ihres Landes vom Vereinigten Königreich ab. Zwar sprach sich die Mehrheit gegen eine Unabhängigkeit aus. Doch die Auswirkungen des schottischen Referendums reichten bis über die Grenze des Königreichs: Auch in anderen europäischen Ländern entflammten neue Diskussionen über Unabhängigkeitsbestrebungen. Viele … Unabhängigkeits-Strömungen in Europa weiterlesen

Keine kurdische, eine menschliche Katastrophe

Veröffentlicht am 06.10.2014. In: Allgemeine Zeitung Mainz Mainzer Jesiden sammeln Spenden für "IS"-Opfer in Kurdistan Sie fallen in Dörfer und Städte ein, versklaven und vergewaltigen Frauen, töten Kinder, enthaupten "Ungläubige" und zwingen die Angehörigen der Opfer, die grausamen Taten mit anzusehen: die  selbsternannten "Gotteskrieger" der Terrormiliz "Islamischer Staat (IS)". In der ostsyrischen Stadt Kobane verübten … Keine kurdische, eine menschliche Katastrophe weiterlesen