Musikalische Reise in die Jugend. Episode 7: Tote Hose

Anfang 2000: Uli Hoeneß ist noch kein verurteilter Steuersünder, aber genauso beliebt wie heute. Onkel Michi schenkt mir mein erstes Hosen-Album. Bayern-„Fans“ in meinem sozialen Umfeld missfällt das.

Jeder Hosenfan hat so „sein“ Einstiegsalbum. In meine Zeit fiel die „Unsterblich“. Mein Onkel schenkte mir die CD zu meinem 13. Geburtstag. Er ist so gesehen dafür verantwortlich, dass ich ein sehr großer, treuer Fan dieser Düsseldorfer Ex-Punker wurde – und einige Jahre ziemlich viel Geld dafür ausgab, um mich mit audiovisuellen und gedruckten Devotionalien der Band auszustatten.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

‚Scooter‘-Musik mit Tiefgang: H.P. Baxxters beste Poesie-Perlen

Hans-Peter Geerdes, bekannt als „H.P. Baxxter“, Frontsänger, Songwriter und Gesicht der Rave-Formation „Scooter“, beklagt in einem Interview mit der Rheinischen Post, dass heutige Musik – bis auf wenige Ausnahmen – keinen Tiefgang mehr besitze.

Hier ein Best-Of der tiefgängigsten Werke von „Scooter“ aus 35 Jahren Bandgeschichte. #PerlenvordiePillen.

Weiterlesen

Musikalische Reise in die Jugend. Episode 1: Aqua

Heimatbesuche bedeuten für mich auch immer, bei Gelegenheit in meine CD-Sammlung reinzuhören. Das ist dann auch immer so ein bisschen eine Reise in die Vergangenheit. Denn mit bestimmten CDs verbinde ich auch bestimmte Erinnerungen. Vor meinem geistigen Auge erscheinen unvermeidlich Bilder, die mich an Momente, Menschen, Orte und Lebensabschnitte erinnern. Kennt ihr das? Falls ja, folgt mir auf eine nostalgische Reise in den Soundtrack vielleicht auch eurer Jugend.

Weil mir keine Peinlichkeit zu unterhaltsam ist und am Anfang immer ein Schocker stehen sollte, beginnt die Serie mit dem krassesten Teil meiner CD-Sammlung: Aqua!

Weiterlesen