Die Twitter-Story des Branimir Hrgota

Fußballprofi Branimir Hrgota (24) spielt als Stürmer für Eintracht Frankfurt. Seit Jahren eilt ihm der Ruf des „Chancentods“ voraus. In Stadien, Internet-Foren und an Stammtischen treibt Hrgota die Fans seiner Arbeitgeber fast wöchentlich zur Verzweiflung. Die besten Tweets zu Hrgota aus seiner Debüt-Saison bei Eintracht Frankfurt in einer Storyline (mit Happy End).

Branimir Hrgota. 24 Jahre alt, Schwede mit Wurzeln in Bosnien-Herzegowina, Profi-Fußballer. Seit fünf Jahren verdient Hrgota sein Geld in Deutschland: zunächst für Borussia Mönchengladbach, seit Sommer 2016 für Eintracht Frankfurt.

Branimir Hrgota Tweets Eintracht Frankfurt (24) cut

Schon früh in seiner Karriere hat sich der sympathische Schlacks einen Ruf erarbeitet, der ihm inzwischen weit über die Grenzen Frankfurts und Mönchengladbachs bekannt gemacht hat; einen Ruf, der Hrgota bundesweit in Stadion und an Bundesligaspieltagen nicht nur an Samstagen vorauseilt, pünktlich zum Anpfiff auf dem Rasen einholt, vereinnahmt; einen Ruf, den Hrgota seit Jahren unfreiwillig wie zuverlässig pflegt und den der Stürmer wahrscheinlich nie mehr los wird: den Ruf des „Chancentods“.

Branimir Hrgota Tweets Eintracht Frankfurt (1) cut

Hrgota ist Stürmer. Offiziell. In seiner Zeit bei Borussia Mönchengladbach machte er 69 Pflichtspiele – und traf sieben Mal ins Tor. Für einen Stürmer ein – nun, sagen wir mal – ausbaufähiger Wert.

Vier Saisontore im Schnitt

Auch bei Eintracht Frankfurt pflegt(e) „Knipser“ Hrgota seinen Ruf als Chancentod. In 28 Spielen traf er fünf Mal.

Viele Fans der SGE können sich daher nur schwer damit anfreunden, dass Hrgota regelmäßig aufgestellt wird, neben Torschüssen und (vergebenen) Torchancen weitere Spielminuten sammeln darf.

Branimir Hrgota Tweets Eintracht Frankfurt (33) cut2

Findige Statistiker mögen stichhaltige Fakten haben in ihren Datenbanken über die Zahl vergebener Großchancen.

Gefühlt – und Fußball basiert auf Emotionen, sprich Gefühlen – hat Hrgota die Fans von Eintracht Frankfurt in der Spielzeit 2016/2017 unzählige Male zum Verzweifeln gebracht, zum Wahnsinn, zum Kopfschütteln, zum Fluchen, zum wild-Hände-fuchtendeln-Gestikulieren, zum Stoßgebete-in-den-Himmel-Senden.

Branimir Hrgota Tweets Eintracht Frankfurt (4) cut

Branimir Hrgota Tweets Eintracht Frankfurt (5) cut

Fans von Eintracht Frankfurt hatten es nie leicht. So gesehen passt Hrgota nach Frankfurt wie der Bembel und die Skyline. Die Eintracht-Fans schätzen ihren Branimir.

Branimir Hrgota Tweets Eintracht Frankfurt (8) cut

Wer im Kurznachrichtendienst Twitter das Suchwort bzw. den Hashtag „Hrgota“ eingibt“, mag womöglich erstaunt sein über die Vielzahl an Kommentaren und Posts, die sich mit dem menschlichen Phänomen „Chancentod“ auseinandersetzen.

Hohn, Spott und Fassungslosigkeit

Ob Hrgota will oder nicht: Er belebt die Kommunikation und den Traffic in sozialen Online-Netzwerken und Fan-Foren auffallend – vor allem an Tagen, an denen Eintracht Frankfurt spielt.

Die Tweets sind mal böse und gemein, vernichtend bis zynisch, mal liebenswert und augenzwinkernd. Auf jeden Fall aber immer eins: unterhaltsam. Was auch daran liegt, dass Hrgota persönlich nicht scheut, auf Twitter seine Gefühle kund zu tun.

Hrgota official tweet

Ich habe mir die Mühe Freude gemacht, die besten Tweets zu Hrgota aus seiner Zeit bei Eintracht Frankfurt (Sommer 2016 bis Mai 2017) zusammenzufassen.

Best-Of des Worst-Of vergebener Chancen

Eine Social Media-Geschichte der besonderen Art – mit (vorläufigem) Happy End.
Denn wie wir wissen, schreibt der Fußball die schönsten Geschichten (3€ ins Phrasenschwein).

Vor allem in Derbys…

Branimir Hrgota Tweets Eintracht Frankfurt (19) cut

Und die beste Pointe hat sich der Fußballgott aufgehoben für das letzte Saisonspiel des Branimir Hrgota.

Branimir Hrgota Tweets Eintracht Frankfurt (25) cut1

Hier die komplette Twitter-Story des Branimir Hrgota:

(Klick aufs Bild für eine größere Darstellung bzw. für den Download der Storyline im .png-Format)

Hrgota Tweets

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s