Arbeit aufschieben macht depressiv – aber fördert die Wissenschaft

Veröffentlicht am 29.08.2014. U.a. in: Wiesbadener Tagblatt, Wormser Zeitung, Allgemeine Zeitung Mainz

Ratgeber „Prokrastination“ – Ursachen, Symptome, Folgen, Hilfe

Nur mal kurz in Facebook reinschauen, nur mal schnell die E-Mails checken, wieder mal die Familie anrufen oder spontan die Wohnung aufräumen – Studenten nutzen viele Möglichkeiten, um sich vor ungeliebter Arbeit zu drücken und lästige Aufgaben vor sich herzuschieben. Das kann gefährlich enden.

!WK.de-20140829-CampusLebenProkrastination_Seite_1

!WK.de-20140829-CampusLebenProkrastination_Seite_2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s